Syntegon Technology Services

bosch packaging technology

Job Information

Syntegon Technology Services Inc. Messtechnik-Experte (m/w/d) zur Dichtigkeitsprüfung pharmazeutischer Behältnisse in Crailsheim, Germany

Wir sind bereit Neues zu wagen. Sind Sie es auch?

Wir bei Syntegon Technology entwickeln bereits heute nachhaltige Gesamtlösungen für die Pharma- und Lebensmittelindustrie. Als eigenständiges Unternehmen, hervorgegangen aus der Bosch-Gruppe, arbeiten 6100 erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 15 Ländern daran unsere Spitzenposition als Anbieter für Prozess- und Verpackungstechnik weiter auszubauen. Der Standort Crailsheim beschäftigt als Kompetenzzentrum für flüssige Pharmazeutika und Zentrale des Produktbereichs Pharma 1.100 Mitarbeiter und über 50 Auszubildende.

Nutzen Sie Ihre Leidenschaft und Ihr Engagement, um zu einer besseren Lebensqualität auf der ganzen Welt beizutragen und unsere Zukunft aktiv zu gestalten. Gehen Sie den entscheidenden Schritt! Bewerben Sie sich jetzt!

  • Technischer Wissensträger und Verantwortlicher für den Messprozess der Container Closure Integrity testing (CCIT) Methoden HVLD, FMS Headspace-Analyse, Vakuumprüfung

  • Auslegung von Messsystem und -prozess. Inbetriebnahme von Maschinen und Unterstützung im Servicefall (vor Ort bei Kunde oder remote)

  • Planen, Durchführen und kundengerechte Aufbereitung von Mustertests (ggf. auch Probenpräparation)

  • Weiterentwicklung bestehender Prüfmethoden

  • Programmierung oder Auslegung der Software für den Prüfprozess

  • Erarbeiten von SOPs, Mitarbeit bei der Definition und Weiterentwicklung von Validierungsprozessen

  • Enge Zusammenarbeit mit Engineering Team, Produktmanagement, Zulieferern und Experten auf Kundenseite

  • Mitarbeit bei Publikationen, Patentierung, Produktvideos und anderen Vertriebsunterlagen

  • Training von Kollegen und Kunden

  • Erfahrung mit CCIT, insbesondere automatisiert, sowie angrenzender Sensortechnologien (z.B. NIR)

  • Erfahrung mit Methodenentwicklung, Validierung, Statistik, Datenauswertung auch von größeren Messreihen (fortgeschrittene Excelfähigkeiten, Spezialsoftware wo darüber hinaus notwendig)

  • Erfahrung mit Inspektionsmaschinen, Automatisierung (Siemens, Beckhoff) und Laborinstrumenten

  • Erfahrung in der Pharmaproduktion (spezifische Anforderungen, Validierung, GMP, sowie Abläufe)

  • Wissenschaftliche und organisatorische Fähigkeiten, Grundverständnis für Physik

  • Experimentelles Geschick, Liebe zum Detail, akkurate Dokumentation

  • Fähigkeit neues Wissen und Erfahrung proaktiv im Bereich CCIT zu entwickeln und ins Team zu bringen

  • Fähigkeit mehrere, auch kurzfristige Aufgaben simultan und gründlich zu bearbeiten

  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikation sowie sehr gute Englischkenntnisse

  • Reisebereitschaft (10%-20%)

  • abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Messtechnik, Experimentalphysik oder anderen Naturwissenschaften

Benefits:

  • Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie Nordwürttemberg-Nordbaden

  • Angebotsportfolio im Gesundheitsmanagement (z.B. Kooperation mit Fitnessstudio)

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und mobiles Arbeiten

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Kinderferienbetreuung

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?Ann-Kathrin Baumann (Personalabteilung)+49 7951 402 - 1725

Sie haben Fragen zur Stelle?Steven Freudenthal (Fachabteilung)+49 7951 402 - 869

DirectEmployers